Oktober, 2017

Braun Silk-epil Lady Shaver 5 Test

Wo Kaufen?
Rasierer Test
Braun Silk-epil Lady Shaver 5 Test
Sehr Gut (1,7) Okt, 2017
http://rasierer-test.io
Der Silk-Epil 5 ist in jeglicher Ausführung eine Überlegung wert. Tatsächlich ist er der einzige Damenrasierer, der sich den Haaren der Frau annehmen kann, ohne zu enttäuschen. Soll es ein elektrischer Rasierer sein, ist er alternativlos.

Der schlechte Ruf einer Klasse schädigt auch die guten Produkte, die sich von ihr abheben wollen. Der Braun Silk-epil Ladyshaver 5 ist so ein Produkt. Braun als Hersteller glaubt jedoch an die Künste des Silk-epils und erlaubt die Auswahl dreier verschiedener Ausstattungsvarianten. Hierbei gilt anzumerken, dass die Rasur, egal ob mit großem Zusatzpaket oder in spärlicher Ausführung, bei jedem dieser Modelle die gleiche ist. Dieser Damenrasierer konnte sich nicht nur gegen das Testfeld behaupten, er ist tatsächlich der einzige Ladyshaver im Test, der sich überhaupt als Option darstellt. Seine Konkurrenz lässt Frau am Ende bedrückt und in jeglicher Hinsicht „gereizt“ zurück.

Kostspieligkeiten

Wie bereits angesprochen liefert Braun das Produkt in drei Ausstattungsvarianten an. Der Silk-Epil LS aus der 5000 er Reihe bietet hierbei Optionen aus der Steinzeit (Batterien), bis hin zu eventuellen Unnötigkeiten, wie dem Akkubetrieb, der ca. doppelte des Batteriebetriebs kosten soll. Schwerer fällt die Entscheidung zwischen dem Netzbetrieb und dem akkubetriebenen Ladyshaver, da beide wenigstens in preislicher Hinsicht auf Augenhöhe spielen.
Hier gilt es abzuwiegen und zu verstehen was man als notwendig erachtet. In der unten aufgeführten Auflistung der Unterschiede lässt sich im Detail abgleichen, welches Modell was mit sich bringt.
Wir wollen behaupten, dass sich die Mobilität des teuersten Modells dank der Akkunutzung als am praktikabelsten zeigt. Allerdings ist das Badezimmer, welches mit gut platzierten Steckdosen ausgestattet ist, auch mit dem Modell, welches über ein Stromkabel (Netzbetrieb) betrieben wird, zufrieden zu stellen. Auf das kleinste Modell, welches noch auf Batterien setzt, können wir uns keinen Reim bilden; es gehört nicht in diese Zeit.

Praxistauglichkeit

Der Silk-epil Ladyshaver versucht sich am ganzen Körper der Frau und versteht sich gut darin, das unliebsame Haar von ihr zu trennen. Auch Brauns Bestseller ist zwar nicht auf allerhöchste Effizienz aufgebaut, kann jedoch weitaus rascher rasieren und lässt die Anwenderin glückseelig zurück.