Oktober, 2017

Philips Bodygroom Series 1000 Test

Wo Kaufen?
Rasierer Test
Philips Bodygroom Series 1000 Test
Befriedigend (3,8) Okt, 2017
http://rasierer-test.io
Der Philips Bodygroom der Serie 1000 darf als Teaser der ganzen Produktpallette verstanden werden. Man ahnt das Potential der Technik mist an mancher Stelle jedoch mit seinen Grenzen konfrontiert.

Herrenrasierer für den ganzen Körper werden mit anderen Herausforderungen konfrontiert als jene Modelle, welche sich in erster Linie auf das Gesicht konzentrieren. So ist nicht nur eine besondere Hautschonung zu gewährleisten, auch die Konstruktion des Körperrasierers muss sich den Konturen des Körpers entsprechend anpassen. Unhandliche Scherköpfe oder eine anstrengende Handhabung würden den Rasierkomfort deutlich einschränken und den Einsatz erschweren. So muss ein Körperrasierer nicht nur ebene Flächen meistern, sondern auch an eher schwer erreichbaren Stellen ebenfalls eine gute Figur machen. Körperrasierer sind in der Praxis so aufgebaut, dass in einem Zug sowohl getrimmt als auch rasiert werden kann.
Die Pflege eines Bartes kostet oftmals relativ viel Zeit und auch Ausdauer. Dabei geht es darum, dass das Formen nicht auf Anhieb gelingt. Doch auch erprobte Bartträger haben manchmal Mühe, den Bart in die gewünschte Form zu bringen. Da manchmal präzise Millimeterarbeit erforderlich, ist ein kleiner Rasierer und Trimmer erforderlich. Der Philips Bodygroom 1000 Präzisionstrimmer bietet eine absolut genaue Rasur und mit dem Zubehör ist die Trimmung der Barthaare auch auf kleinsten Flächen kein Problem.

Unter der Haube des Bodygroomers

Der Philips Bodygroom 1000 ist in der Praxis ganz hervorragend für rasches und einfaches Trimmen der Körperbehaarung auch in schwer zugänglichen Bereichen geeignet. Dieser technisch ausgezeichnete Körperrasierer wurde für eine Ganzkörperbehandlung bei Männern auch an heiklen und empfindlichen Stellen konzipiert. Mit dem Philips Bodygroom 1000 können Sie jede Art von Körperhaar behandeln, und das auch ohne Probleme unter der Dusche. Der Bodygroom ist vollkommen wasserdicht. Ein Duschkabel sowie der handliche Gummigriff machen eine einfache und unkomplizierte Anwendung möglich.
Mit dem innovativen Hautpflegesystem ist das Trimmen ein Vergnügen, es schützt selbst die empfindlichsten Körperstellen. So kann man das Körperhaar auf eine Länge von bis zu 0,5 mm trimmen, ohne seine empfindliche Haut direkt den Klingen auszusetzen. Das Gerät verfügt über einen bidirektionalen Trimmer mit einem einzigartigen Design zum Kürzen der Haare in unterschiedliche Richtungen. Damit kann man die Haare auch dann erfassen und kürzen, wenn sie in unterschiedliche Richtungen wachsen. Die Klingen des Philips Bodygroom 1000 sind in der Praxis qualitativ hochwertig und auf eine lange Lebensdauer ausgelegt und müssen auch nicht regelmäßig getauscht werden. Darüber hinaus ist das Gerät auch kabellos verwendbar dank einer AA-Batterie.
Der Präzisionstrimmer ist 21 Millimeter breit kann an allen Gesichtshaaren angewandt werden. Er kann zur Pflege eines Dreitagebarts, eines Kinnbartes oder auch eines Schnurrbartes oder auch zur Konturierung der Koteletten herangezogen werden. Auch kann man die Nackenhaare zu kürzen, sodass sie nicht mehr stören.
Im Zubehör enthalten sind insgesamt drei Präzisionskämme, welche als Aufsatz zu verwenden sind und eine Trimmung in den Abstufungen von einem, drei und fünf Millimeter ermöglichen. Mit diesen Kämmen kann jede beliebige Art von Bart auf die erwünschte Länge gestutzt werden. Der Rasieraufsatz vermeidet unangenehme Irritationen der Haut, da er auf eine Anwendung auf sehr kleinen Flächen der Haut konzipiert ist.
Durch die praxisorientierte Bauweise ist eine Schmierung der Klingen in der Praxis nicht erforderlich. Aufgrund seiner Wasserfestigkeit kann der Philips Bodygroom 1000 auch unter der Dusche benutzt und unter fließendem Wasser gereinigt werden. Durch den gummierten Soft-Touch-Griff kann der Trimmer auch bei Nässe in der Hand gehalten werden, ohne abzurutschen.

Eine Preisfrage, die schnell Antwort findet

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Philips Bodygroom 1000 fällt in der Praxis ausgezeichnet aus, denn er liegt preislich um einiges unter vergleichbaren Geräten von anderen Markenherstellern. Das liegt ohne Zweifel an der hochwertigen Technik, die beim Hersteller Philips in großen Stückzahlen eingesetzt wird.

Das sagen wir

Der Philips Bodygroom 1000 ist nicht nur für die Verwendung auf Reisen überaus empfehlenswert, auch für anspruchsvolle Zonen ist der Trimmer und Rasierer ein Wunderwerk. Durch seine überaus geringe Kontaktfläche ist er in der Praxis ohne Schwierigkeiten in der Lage auch ziemlich schmale Linien und Konturen zu gestalten und zu rasieren, ohne dass man angestrengt nach dem passenden Winkel suchen muss. Es handelt sich um ein ideales Gerät um Körperbereiche wie Achselhöhlen und den heiklen Intimbereich zu pflegen.
Das Gerät ist günstig in der Anschaffung und einfach zu bedienen und zu pflegen. Dass die Haare lediglich bis auf eine Länge von 0.5mm gekürzt werden, stört im Achsel- und Intimbereich überhaupt nicht. Durch die überaus geringe Größe der einzelnen Aufsätze hat man immer gut im Blickfeld, wo man gerade rasiert und trimmt, was die Genauigkeit deutlich erhöht. Das ausgezeichnete Hautpflegesystem bietet optimalen Schutz auch an empfindlichsten Stellen. Mit dem bidirektionalen Trimmer erreicht man auch Haare, die in verschiedene Richtungen wachsen. Im Großen und Ganzen handelt es sich hier um einen hochwertigen und effektiven Rasierer und Trimmer für Präzisionsarbeit, der ausdauernd und auch gut zu transportieren ist.